Master Chemie und Molekulare Wissenschaften

Die Chemie führt uns zu den Bausteinen des Lebens und der Materie, von der Nano-Ebene der Atome und Moleküle bis hinauf zu makroskopischen Stoffen, aus denen die Welt um uns herum aufgebaut ist. Sie führt uns von den einfachsten Molekülen, aus denen sich vor Jahrmilliarden das Leben entwickelt hat bis zur modernen Nanotechnologie.

Der Master Chemie und Molekulare Wissenschaften ist ein Master mit Fokus auf die Forschung und ermöglicht Ihnen eine Spezialisierung während dreier Semester. Der erste Teil besteht aus dem Besuch einer gewissen Anzahl an Pflicht- und Wahlveranstaltungen, der zweite Teil ist ein zwölfmonatiges Projekt (Masterarbeit) in einer Forschungsgruppe am DCB. Alle angebotenen Masterveranstaltungen werden in Englisch durchgeführt.

Sie können im Master Chemie und Molekulare Wissenschaften zwischen zwei Spezialisierungen wählen:  "Typ A Master" mit Spezialisierung in Chemischer Biologie - Organischer Chemie oder "Typ B Master" mit Spezialisierung in Materialwissenschaften – Physikalischer Chemie. Die Details zu den beiden Typen finden Sie im "Anhang zum Studienplan".

Die Masterarbeit wird  in einer der Forschungsgruppen am Departement für Chemie und Biochemie durchgeführt. Den Link zur Übersicht über die verschiedenen Forschungsgruppen und ihrer Spezialisierung finden Sie unten.

Basisinformationen
Abschluss: Master of Science in Chemistry and Molecular Sciences, Universität Bern
Umfang: 90 ECTS
Angebot:
  • Mono 90 ECTS

 

Angebot für andere Studiengänge:

  • Minor 30 ECTS
Studiendauer: 3 Semester
Unterrichtssprachen: 95 % Englisch/5 % Deutsch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Bachelor- und Masterstudiengänge werden als Hauptfach sowie als Nebenfächer unterschiedlichen Umfangs (Minors) angeboten.

Das Studium der Chemie und molekularen Wissenschaften gliedert sich in

  • das Bachelorstudium (6 Semester, 180 ECTS, auf Deutsch ,Titel: Bachelor of Science in Chemie und molekularen Wissenschaften)
  • das Masterstudium (3 Semester, 90 ETCS, auf Englisch, Titel: Master of Sciences in Chemistry and Molecular Sciences)
  • das PhD Studium (3 bis 4 Jahre, auf Englisch, Titel: PhD of Science in Chemistry and Molecular Science)

Die reguläre Studienzeit im Vollzeitstudium beträgt für den Master Chemie und Molekulare Wissenschaften 3 Semester. Es können jedoch - falls notwendig-  zwei weitere Semester angehängt werden, ohne dass eine Studienzeitverlängerung beantragt werden muss. Für jedes weitere zusätzliche Semester ist eine Studienzeitverlängerung zu beantragen.

Die Masterarbeit, welche 12 Monate dauert und 60 ECTS gibt, wird üblicherweise während dem 2. und 3. Semester des Masterstudiums geschrieben. Daher empfehlen wir Ihnen, so viele Veranstaltungen der verbleibenden 30 ECTS wie möglich während dem 1. Semester zu belegen, damit Sie während dem 2. und 3. Semester nur noch einen kleinen Anteil an Veranstaltungen parallel zur Masterarbeit absolvieren müssen.

Jede Lehrveranstaltung des Master-Studiums wird geprüft mit einer Schlussprüfung, einer Seminararbeit, einem schriftlichen Bericht oder einem Vortrag. Das Bestehen der Leistungskontrolle ist Voraussetzung für den Erwerb von ECTS-Punkten, wobei gemäss Art. 33 und 37 des Studienplans gewisse ungenügende Noten kompensiert werden können. Der Titel Master of Science in Chemie und molekularen Wissenschaften wird durch kumulativen Erwerb von 90 ECTS-Punkten innerhalb von drei Semestern erworben. Ein ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden (Besuch von Lehrveranstaltungen plus Selbststudium).

Hier finden Sie diverse Links, die für Sie interessant sein könnten:

Individuelle Studienvoraussetzungen

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Mono Chemie und Molekulare Wissenschaften:

a) Bachelorabschluss auf dem Gebiet der Chemie oder Biochemie einer Schweizer universitären Hochschule oder ein anderer, als gleichwertig anerkannter Hochschulabschluss
b) Bachelorabschluss auf dem Gebiet der Chemie oder Biochemie einer anerkannten ausländischen universitären Hochschule oder ein anderer, als gleichwertig anerkannter Hochschulabschluss
c) Bachelorabschluss einer universitären Hochschule oder ein anderer, als gleichwertig anerkannter Hochschulabschluss mit Minor in Chemie und Molekularen Wissenschaften im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten. Es können Zusatzleistungen im Umfang von bis zu 30 ECTS-Punkten verlangt werden.
d) Masterabschluss einer Schweizer Fachhochschule in Chemie mit der Mindestnote 5.0. Die zuständige Instanz entscheidet über allfällige Auflagen oder Erlasse.

Der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiengangs in Chemie und Molekularen Wissenschaften kann vom Nachweis zusätzlicher Kenntnisse und Fähigkeiten, die im absolvierten Bachelorstudium nicht erworben wurden, abhängig gemacht werden. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für den Minor im Studienplan.

Der für die Einstufung massgebende Studienabschluss darf nicht älter als zehn Jahre sein.

Sprachanforderungen

Bewerbende mit einem internationalen Vorbildungsausweis müssen zum Zeitpunkt der Anmeldung zum Studium einen Sprachtest mit entsprechendem Mindestergebnis vorweisen. Anerkannt wird wahlweise ein gültiger TOEFL oder IELTS-Test, der zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als 2 Jahre ist. Ein Test älteren Datums wird nicht akzeptiert.

Sprachtest Mindestergebnis 
TOEFL Papier 550 
TOEFL Internet  85
IELTS 6

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M Sc in Chemistry and Molecular Sciences, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
Checkliste mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.

Sobald Sie alle fachspezifischen Abschlussformalitäten erfüllt haben, können Sie den Abschluss Ihres Studienprogramms im Dekanat beantragen. Eine Beschreibung zum Ablauf des Abschlussprozederes finden Sie hier.

Ergänzende fachspezifische Angaben zum Masterabschluss Chemie und Molekulare Wissenschaften

Wenn Sie Ihre Masterarbeit fertig erstellt haben, händigen Sie 1 Exemplar Ihrem Supervisor aus. Der Supervisor wird dann innerhalb von 4 Wochen die Arbeit bewerten und allenfalls auch noch Korrekturen vorschlagen. Sobald Sie die allfälligen Korrekturen vorgenommen haben, geben Sie eine Kopie der definitiven Arbeit im Studienleitungssekretariat ab. Die Beurteilung gibt der Supervisor ans Studienleitungssekretariat, welches das Dokument ans Dekanat weiterleitet. Nachdem Sie Ihre Masterarbeit beim Supervisor und im Studienleitungssekretariat abgegeben haben, können Sie jederzeit Ihren Abschluss beim Dekanat beantragen. Dazu befolgen Sie die auf der oben verlinkten Webseite beschriebenen Schritte unter Punkt 2 "Vorgehen".

Die Beantragung Ihres Abschlusses kann auch bereits erfolgen, wenn Sie nocht nicht alle ECTS im KSL erreicht haben, Sie aber erwarten, dass diese nach den nächsten Prüfungsterminen erreicht werden. Beachten Sie bitte auch, dass das Dekanat mit dem Prozess der Bestätigung der Masterarbeitsnote erst beginnen kann, wenn es von Ihnen das eine Exemplar der definitiven Arbeit erhalten hat. Dieser Prozess kann bis zu zwei Wochen dauern. Je früher Sie die Arbeit und den Abschlussantrag einreichen, desto schneller sehen Sie Ihre Masterarbeitsnote im KSL.

Sobald Sie die notwendigen 90 ECTS im KSL haben, stellt der Studienleiter den Status Ihres Studienganges im KSL automatisch auf "erfüllt" und das Dekanat wird darüber informiert (Sie müssen den Abschluss also nicht zwingend über KSL beantragen, aber es ist auch nicht falsch dies zu tun). Wenn das Dekanat dann Ihren Abschlussantrag bereits hat, stellen Sie das Diplom aus und informieren Sie darüber, wenn es abholbereit ist.

PhD Studium

Zahlreiche Masterabsolventen in der Chemie entscheiden sich, ein Doktoratsstudium (PhD Studium) auszuführen. Dieses wird in einer Forschungsgruppe an einer Universität in der Schweiz oder im Ausland absolviert.

Das Doktoratsprogramm an der Universität Bern dauert 3-4 Jahre. Wer sich dafür interessiert, sollte zuerst abklären, ob eine Doktoratsstelle in einer Forschungsgruppe der Universität Bern auf dem gewünschten Gebiet und zum bevorzugten Zeitpunkt angeboten wird. Diese Information erhalten Sie am einfachsten wenn Sie mit den Leitern der entsprechenden Forschungsgruppen sprechen oder deren Webseite aufrufen. Die Links zu den diversen Forschungsgruppen des DCB finden Sie hier.

Mit einem PhD Abschluss steht es Ihnen offen, schliesslich in der Industrie zu arbeiten oder aber eine akademische Karriere anzustreben.

Weitere Berufsmöglichkeiten und Berufsportraits

Die Chemie ist Grundlagenfach für viele andere Disziplinen: zum Beispiel kommen die Biochemie, Biologie, Medizin, Pharmazie, Erdwissenschaften und Agronomie ohne die Erkenntnisse der Chemie nicht aus. Deshalb hat die Chemie eine zentrale Bedeutung als Wirtschaftsfaktor: in kleinen, mittleren und grossen Firmen aller Art sind ChemikerInnen gefragt. Aktuelle Berufsmöglichkeiten mit einem Abschluss in Chemie und molekulare Wissenschaften finden Sie auf der Webseite der Berufsberatung www.berufsberatung.ch . Die Webseite vermittelt viele Tipps und Informationen zur Berufswelt nach einem Chemiestudium. Hier eine kleine Auswahl an Berufsportraits und weiteren nützlichen Hinweisen dieser Webseite:

Berufsmöglichkeiten
Chemiker in einem Pharmaunternehmen - Berufsportrait
Chemieingenieur im Lebensmittelunternehmen 

Karriere-Links

Diverse Webseiten mit Informationen zu Arbeitssuche und Karriere:

Career Services der Uni Bern
Stellenangebote Chemie - Jobvermittlung und mehr
ETH-gethired - Jobvermittlung
Experteer - Jobvermittlung
MyScience - Jobvermittlung
Berufsberatung
Careerjet - Jobvermittlung (listet ausgeschriebene Stellen von diversen Stellenvermittlungsseiten auf)

Events und Veranstaltungen

Absolventenmesse Schweiz 2016 (3. November)